Velofahrer übersehen

ESCHENBACH. Am Mittwochnachmittag ist auf der Bürgstrasse ein Auto in ein Velo gefahren. Der 50-jährige Velofahrer wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Ein 58-Jähriger fuhr mit seinem Auto rückwärts aus einem Vorplatz in die Bürgstrasse. Dabei übersah er den 50-Jährigen, der mit seinem Velo auf der Strasse fuhr und es kam zur Kollision. Der 50-Jährige wurde leicht verletzt. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten