Velofahrer übersehen

FRAUENFELD. Bei der Kollision mit einem Auto hat sich am Mittwochabend in Frauenfeld ein 48-jähriger Velofahrer leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau fuhr kurz vor 18.30 Uhr ein 37-jähriger Lenker mit dem Auto auf der Erchingerstrasse in Richtung Zürcherstrasse. Als er die Kreuzung überqueren wollte, übersah er einen von rechts kommenden und vortrittsberechtigten Velofahrer.

Durch den Zusammenprall stürzte der 48-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt mehreren hundert Franken. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten