Velofahrer tödlich verletzt

AU. Gestern abend ist es beim Zollübergang Au zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Lastwagen übersah beim Abbiegen einen 70jährigen Velofahrer. Der Velofahrer wurde tödlich verletzt. Der Zollübergang musste über drei Stunden gesperrt werden.

Merken
Drucken
Teilen

AU. Gestern abend ist es beim Zollübergang Au zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Lastwagen übersah beim Abbiegen einen 70jährigen Velofahrer. Der Velofahrer wurde tödlich verletzt. Der Zollübergang musste über drei Stunden gesperrt werden.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Thal unter 058 229 80 00 in Verbindung zu setzen. (agr)