Velofahrer nach Schwächeanfall tot

Pfyn Ein 62-Jähriger hat auf seinem Velo einen Schwächeanfall erlitten und ist gestorben. Ein Anrufer meldete der Notrufzentrale der Kantonspolizei Thurgau am Montagnachmittag, dass ein Velofahrer auf der Pfynerstrasse liege.

Merken
Drucken
Teilen

Pfyn Ein 62-Jähriger hat auf seinem Velo einen Schwächeanfall erlitten und ist gestorben. Ein Anrufer meldete der Notrufzentrale der Kantonspolizei Thurgau am Montagnachmittag, dass ein Velofahrer auf der Pfynerstrasse liege. Die Reanimation durch den Anrufer sowie durch Rettungskräfte blieb ohne Erfolg. (kbr)