Velofahrer auf Motorhaube geschleudert

UZNACH. Ein 53-jähriger Velofahrer ist am Dienstagnachmittag in Uznach bei einem Zusammenstoss mit einem Auto am Kopf verletzt worden. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Spital eingeliefert werden, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen

Am Steuer des Unfallwagens sass ein 27-jähriger Fahrer. Er hatte den Velofahrer, der auf einem Radweg unterwegs war, bei einem Abbiegemanöver übersehen. Der Fahrradfahrer wurde über die Motorhaube des Autos geschleudert und auf den Asphalt geworfen. (sda)