Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vandalen zünden Zeitungen an

Flawil Zwei unbekannte Männer haben am frühen Sonntagmorgen auf dem Perron im Bahnhof Flawil absichtlich ein Zeitungsbündel unter einer Sitzbank in Brand gesteckt. Nach der Tat machten sie sich mit einem Regionalzug aus dem Staub. Das Feuer wurde von der Feuerwehr und einem Zugbegleiter gelöscht.

Flawil Zwei unbekannte Männer haben am frühen Sonntagmorgen auf dem Perron im Bahnhof Flawil absichtlich ein Zeitungsbündel unter einer Sitzbank in Brand gesteckt. Nach der Tat machten sie sich mit einem Regionalzug aus dem Staub. Das Feuer wurde von der Feuerwehr und einem Zugbegleiter gelöscht. An der Bank entstand Schaden in vierstelliger Höhe. Die Polizei sucht die Brandstifter, die Ostschweizer Dialekt sprachen, sowie Zeugen. Die Verdächtigen bestiegen die S-Bahn in Richtung Uzwil um 2.48 Uhr. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.