Vandalen wüteten in Gossau

GOSSAU. Über das Wochenende haben unbekannte Täter mehrere Straftaten verübt. Neben zwei Einbruchdiebstählen und einem versuchten Einbruch an der Wilerstrasse wurden dort mehrere Geschäftsliegenschaften beschädigt.

Drucken
Teilen

An der Säntisstrasse wie auch an der Bedastrasse wurden Stromverteiler mit Farbe gesprayt. Bei einem Auto wurden die Scheiben eingeschlagen und bei zwei an der St.Gallerstrasse parkierten Fahrzeugen die Reifen zerstochen, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilte. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Taten um dieselbe Täterschaft handeln könnte. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizeistation Gossau unter 071-388-20-88. (kapo/maw)


Aktuelle Nachrichten