Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vampir am Mischpult

Leute

Zwar nennt er sich MadVamp – doch mit den blutsaugenden Ungeheuern hat Marvin Matzig aus Buchs nichts zu tun. Der 25-Jährige hat sich als DJ- und Produzent einen Namen gemacht. Weltweit bekannte Künstler wie The Chainsmokers posten seine Tracks. Angefangen hat alles schon als Kind: «Immer wollte ich die Musik, die ich gerne hörte, selber machen», sagt Matzig. Mit neun bekam er sein erstes Schlagzeug und mit vierzehn Jahren war er in seiner ersten Band – seine Mitstreiter seien alle einige Jahre älter gewesen. Mittlerweile ist der Rheintaler vom Schlagzeug an den Computer gewechselt. «Zu Beginn dauerte es lange, bis ich das komplizierte Programm fürs Liedermachen kennenlernte. Die Funktionalitäten sind endlos.» Dabei hatte Matzig nie den Anspruch erfolgreich zu sein, sondern wollte und will einfach Spass am Musikmachen haben. «Im besten Fall entsteht bei einem Auftritt eine einzigartige Energie im Raum. Das ist dann wirklich schön.» (jom)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.