UZNACH: Vierjähriger Bub erliegt schweren Verletzungen

Am Freitagabend, um 18.50 Uhr, ist auf der Bahnhofstrasse in Uznach ein Kind bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Heute Montag ist der vierjährige Bub im Spital seinen Verletzungen erlegen.

Merken
Drucken
Teilen

UZNACH. Der Bub lief am Freitagabend von links über die Bahnhofstrasse,direkt vor ein Auto eines 55-jährigen Autofahrers. Dabei wurde das Kind schwer verletzt.

Wie es in der Polizeimeldung heisst, wird nach wie vor nach Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfallhergang machen können. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, 058-229-52-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/chs)