URNÄSCH: Velofahrer am Kopf verletzt

Am Dienstagnachmittag hat ein Autolenker in Urnäsch einen Velofahrer umgefahren. Der Velolenker musste mit unbestimmten Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Der Unfallwagen. (Bild: Kapo AR)

Der Unfallwagen. (Bild: Kapo AR)

Ein 57-jähriger Lenker fuhr kurz vor 13.30 Uhr mit seinem Personenwagen auf der schmalen Tüfenbergstrasse talwärts in Richtung Dorf Urnäsch. Das schreibt die Ausserrhoder Kantonspolizei in einem Communiqué. Im Bereich Eggli bemerkte der Autofahrer einen entgegenkommenden Lastwagen und liess sich dadurch kurz ablenken. Dabei übersah er einen bergwärts fahrenden Velofahrer und erfasste diesen seitlich.

Der Velofahrer stürzte in der Folge - er musste mit unbestimmten Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden. Am Velo und am Personenwagen entstand Sachschaden in der Höhe von einigen hundert Franken. (kapo/dwa)