Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unverständliche Armeekritik

«Armee macht Krähen rollig», Ausgabe vom 22. Oktober
Willy Gerber Untermäderstr. 20, 9436 Balgach

Die Kolumne über den vermeintlichen Zusammenhang zwischen dem Gefechtslärm des Armeeschiessplatzes Neufeld und dem Fortpflanzungsverhalten der Tiere im Walter-Zoo könnte als Satire aufgefasst werden, wären da nicht die unverständlichen Seitenhiebe gegen die Armee! Glücklicherweise besteht in unserem Umfeld derzeit keine unmittelbare Kriegsgefahr. Angesichts der Vielzahl weltweiter Kon­flikte kann die Bedrohungslage jedoch schnell umschlagen. Wie von allen Blaulichtorganisationen erwarten wir auch von der Armee, dass sie für Ernstfälle jederzeit einsatzbereit ist. Die Armee ist wie eine Versicherung: gut, wenn man sie nicht braucht, aber beruhigend, wenn man sie hat. Von der «Ostschweiz am Sonntag» darf etwas mehr Respekt gegenüber der Armee und ihren Angehörigen erwartet werden!

Willy Gerber Untermäderstr. 20, 9436 Balgach

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.