Unter Alkoholeinfluss Selbstunfall gebaut

ZUZWIL. Am Sonntag um 23.50 Uhr ist auf der Zuckenrieterstrasse ein 20-jähriger Autofahrer bei einem Selbstunfall verletzt worden. Der junge Mann lenkte sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss.

Merken
Drucken
Teilen
Das Auto überschlug sich mehrmals, der Lenker verletzte sich mittelschwer. (Bild: Kapo SG)

Das Auto überschlug sich mehrmals, der Lenker verletzte sich mittelschwer. (Bild: Kapo SG)

Der 20-Jährige fuhr von Zuckenriet in Richtung Zuzwil. In einer Linkskurve geriet sein Auto rechts von der Strasse in ein aufsteigendes Wiesenbord, über die dortige Mauer und zurück auf die Strasse. Dabei überschlug es sich mehrmals, wie es in der Meldung der Polizei heisst. Der Fahrer zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von 1.4 Promille. Es wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde dem jungen Mann abgenommen. (kapo/chs)