Ungeklärter Brand einer Holzbeige

GACHNANG. Am Montagabend hat eine Holzbeige in einem Wald südwestlich von Gachnang gebrannt. Die Gründe für den Brand sind noch unklar. Die Kantonspolizei Thurgau sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Die Holzbeige befand sich laut der Thurgauer Kantonspolizei im Waldstück Fore südlich der Strehlgasse. Kurz vor 21 Uhr habe ein Passanten das Feuer entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr Gachnang war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Es entstand aber Sachschaden von rund 600 Franken.

Die ersten Abklärungen durch den Brandermittler der Kantonspolizei Thurgau ergaben bislang keine Hinweise für eine absichtlichen Brand, wie die Polizei mitteilt. Es wird zur Zeit abgeklärt, ob eine fahrlässige Handlung den trockenen Waldboden entzündete.

Wer Beobachtungen zum Vorfall machen kann, wird gebeten sich beim Kantonspolizeiposten Aadorf unter 052-725-42-70 zu melden. (kapo/lex)