UNFALL: Stau nach Unfall auf der Stadtautobahn

Mit Feierabendstau ins Wochenende: Auf der St.Galler Stadtautobahn, Fahrtrichtung St.Margrethen, sind drei Autos kollidiert. Verletzt wurde niemand, der Stau zieht sich über mehrere Kilometer.

Drucken
Teilen

Bruno Metzger, Sprecher der St.Galler Kantonspolizei, bestätigte eine entsprechende Meldung von "FM1 Today". Drei Autos seien in den Auffahrunfall verwickelt, verletzt wurde niemand. Der Unfall habe sich auf Höhe der Ausfahrt Kreuzbleiche ereignet. (jw)