Unfall im Tunnel

RAPPERSWIL-JONA. Ein 36-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag bei einer Streifkollision im Aspwaldtunnel der A53 bei Rapperswil-Jona verletzt worden. Der unbekannte Unfallverursacher flüchtete, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilte.

Drucken
Teilen

Der Unfallverursacher geriet mitten im Tunnel mit seinem Wagen auf die Gegenspur, so dass sich die Aussenspiegel zweier Autos streiften. Beim Fahrzeug des korrekt fahrenden Lenkers ging eine Scheibe in Brüche. Herumfliegende Glassplitter verletzten den Lenker im Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (sda)

Aktuelle Nachrichten