Unfall im Rosenbergtunnel

ST. GALLEN. Am Donnerstagmorgen sind im Rosenbergtunnel bei einem Auffahrunfall drei Fahrzeuge ineinander geprallt. Ein 85jähriger Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Die Normalspur war für rund eine Stunde gesperrt.

Merken
Drucken
Teilen
Unfallstelle im Rosenbergtunnel. (Bild: Kapo SG)

Unfallstelle im Rosenbergtunnel. (Bild: Kapo SG)

ST. GALLEN. Am Donnerstagmorgen sind im Rosenbergtunnel bei einem Auffahrunfall drei Fahrzeuge ineinander geprallt. Ein 85jähriger Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Die Normalspur war für rund eine Stunde gesperrt. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. (red.)