Unfall im Rosenbergtunnel

ST.GALLEN. Am Donnerstag kurz vor 8.30 Uhr sind im Rosenbergtunnel drei Fahrzeuge in eine Auffahrkollision verwickelt worden. Ein 85-jähriger Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Er wurde ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle im Rosenbergtunnel. (Bild: Kapo SG)

Die Unfallstelle im Rosenbergtunnel. (Bild: Kapo SG)

Im Rosenbergtunnel kam es wegen des hohen Verkehrsaufkommens zu einem Rückstau in Fahrtrichtung Rorschach. Ein 85-Jähriger reagierte darauf zu spät. Sein Auto fuhr auf das vor ihm stehende auf. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Lieferwagen geschoben.

Nebst der Kantonspolizei St.Gallen stand auch die Feuerwehr im Einsatz. Die Normalspur musste für rund eine Stunde gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/dwa)