Unfall durch Überholmanöver

Drucken
Teilen

Jonschwil Zwei Autos sind am Dienstag bei einem Überholmanöver zusammengestossen. Dabei verletzte sich ein 25-jähriger Autofahrer leicht. Beide Autos erlitten einen Totalschaden. Es entstand ein Drittschaden im Wert von mehreren tausend Franken. Der 25-Jährige war mit seinem Auto auf der Hauptstrasse in Richtung Oberuzwil gefahren. Er beabsichtigte, links auf einen Vorplatz einzubiegen. Ein paar Autos hinter ihm befand sich ein 28-jähriger Autofahrer, der die vor ihm fahrenden Fahrzeuge überholen wollte. Dabei kam es zu einem Zusammenstoss zwischen den beiden Autos. (tm)