Unabhängige Fachhochschulen?

Die SP-Fraktion sieht die Unabhängigkeit der Fachhochschulen in Gefahr. Nicht alle Fachhochschulen und Institute könnten gleichermassen von Geldern aus der Privatwirtschaft profitieren – «das führt zu einer Ungleichbehandlung».

Drucken

Die SP-Fraktion sieht die Unabhängigkeit der Fachhochschulen in Gefahr. Nicht alle Fachhochschulen und Institute könnten gleichermassen von Geldern aus der Privatwirtschaft profitieren – «das führt zu einer Ungleichbehandlung». Die SP fragt sich zudem, wie die Balance zwischen Lehre und Forschung gesichert werden kann. «Angesichts der finanziellen Anreize im Bereich Wissenstransfer kann die Lehre an Attraktivität verlieren», hält die SP in ihrem Postulat «Ausgewogene Entwicklung der st.

gallischen Fachhochschulen» fest. Sie fragt denn auch: Wie kann die geistige und methodische Unabhängigkeit der Fachhochschulen gewahrt werden? (rw)