Umgekippt

Er sei «reflexartig» ausgewichen, als ihn ein Personenwagen sehr nahe überholt habe, erklärt der Lastwagenchauffeur gegenüber der Polizei. Der Mann ist gestern auf der Autobahn A3 nahe Flums von der Strasse abgekommen. Der 32-Tönner führte 23 000 Liter Diesel mit.

Drucken
Teilen
HANDOUT - Ein Tanklaster, der 23?000 Liter Diesel geladen hatte, ist auf der Autobahn A3, kurz vor der Ausfahrt Flums, von der Strasse geraten und im Wiesland umgekippt, am Montag, 17. Dezember 2012 bei Flums. Es gab keine Verletzten, die Ladung musste jedoch nach dem Aufstellen des Fahrzeugs jedoch abgepumpt werden. Wegen eines, laut Chauffeur, riskanten Überholmanoevers eines Personenwagens wich der Fahrer des Lasters reflexartig aus, und geriet so von der Strasse. (Kantonspolizei St. Gallen) *** NO SALES, DARF NUR MIT VOLLSTAENDIGER QUELLENANGABE VERWENDET WERDEN *** (Bild: Kapo St. Gallen)

HANDOUT - Ein Tanklaster, der 23?000 Liter Diesel geladen hatte, ist auf der Autobahn A3, kurz vor der Ausfahrt Flums, von der Strasse geraten und im Wiesland umgekippt, am Montag, 17. Dezember 2012 bei Flums. Es gab keine Verletzten, die Ladung musste jedoch nach dem Aufstellen des Fahrzeugs jedoch abgepumpt werden. Wegen eines, laut Chauffeur, riskanten Überholmanoevers eines Personenwagens wich der Fahrer des Lasters reflexartig aus, und geriet so von der Strasse. (Kantonspolizei St. Gallen) *** NO SALES, DARF NUR MIT VOLLSTAENDIGER QUELLENANGABE VERWENDET WERDEN *** (Bild: Kapo St. Gallen)

Er sei «reflexartig» ausgewichen, als ihn ein Personenwagen sehr nahe überholt habe, erklärt der Lastwagenchauffeur gegenüber der Polizei. Der Mann ist gestern auf der Autobahn A3 nahe Flums von der Strasse abgekommen. Der 32-Tönner führte 23 000 Liter Diesel mit. Die Ladung wurde umgepumpt, um ein Auslaufen zu verhindern. (red.)

Aktuelle Nachrichten