Übermüdeter fährt in Mittelleitplanke

GOLDACH. Am Samstagmorgen, kurz vor 1 Uhr, ist ein 48-Jähriger mit seinem Auto auf der Autobahn von Rheineck Richtung St.Gallen in die Mittelleitplanke geprallt. Er und seine 35-jährige Mitfahrerin blieben unverletzt.

Drucken
Teilen
Beide Autoinsassen überstanden den Unfall unverletzt. (Bild: Kapo SG)

Beide Autoinsassen überstanden den Unfall unverletzt. (Bild: Kapo SG)

Die Unfallursache wird auf Übermüdung zurückgeführt, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Franken. Der Wagen wurde abgeschleppt. (kapo/maw)