Überholt und verunfallt

NIEDERWIL. Am Dienstag ist es nach einem Überholmanöver auf der Fürstenlandstrasse zu einer Kollision gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 18-Jähriger war mit seinem Auto von Gossau Richtung Niederwil gefahren. Vor ihm fuhr ein dunkler Audi A6. Auf der Höhe Rüdlerholz kam ihm ein Traktor entgegen. Da das Auto, welches hinter dem Traktor fuhr, zum Überholen ansetzte, bremste der Fahrer des Audis stark ab, um eine Kollision zu verhindern. Der 18-Jährige musste daraufhin eine Vollbremsung machen und wich nach rechts aus. Wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilte, prallte dabei sein Auto frontal gegen einen Pfosten.

Personen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, sollen sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, unter der Nummer 058-229-81-00 melden. (kapo/tn)