Überfall im Wald

Drucken
Teilen

Aadorf Drei Unbekannte haben nachts eine Gruppe Jugendlicher in einem Wald bei Aadorf überfallen. Kurz darauf ermittelte die Kantonspolizei Thurgau die Täter und verhaftete sie.

Die drei maskierten Täter überfielen die Jugendlichen in der Nacht auf Samstag kurz vor 2 Uhr. Gemäss den ersten Erkenntnissen der Polizei bedrohten sie die Jugendlichen mit gefährlichen Gegenständen und forderten Geld und Wertgegenstände. Ein Jugendlicher wurde zudem durch einen Faustschlag leicht verletzt. Anschliessend flüchteten die drei Unbekannten. Die Kantonspolizei leitete sofort eine Fahndung ein. Dabei fiel einer Polizeipatrouille in Heiterschen eine verdächtige Person auf. Der 17-Jährige wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Ermittlungen der Kriminalpolizei führten zu zwei weiteren Tatbeteiligten. Die zwei 16- und 20- Jährigen wurden an ihren Wohnorten festgenommen. In den polizeilichen Befragungen waren die drei Täter geständig, den Raub auf die Jugendlichen bei Aadorf begangen zu haben. (pab)

Aktuelle Nachrichten