Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tropfen im Fokus

Leute

Fotografieren, Kochen, Reisen, Essen und Geniessen – das ist der Traum von Kay Appenzeller aus St. Gallen. Der 28-jährige Maschinenbauingenieur ist Hobbyfotograf und einer der jüngsten Austeller an der «photo18» in Zürich. Noch bis Dienstag sind 13 seiner Bilder zum Thema «Tro­pfen» in der jährlich stattfindenden Schau zu sehen. Mit diesem Motiv ist Kay eine Ausnahme unter den 200 Teilnehmenden: «70 bis 80 Prozent der Aussteller haben Menschen fotografiert. Von denjenigen, die andere Motive fotografiert haben, bin ich der einzige, der Tropfen fotografiert hat», sagt Kay gegenüber FM1 Today. Die Ausstellung will er nützen, um neue Kontakte zu knüpfen. «Letztes Jahr hatte die Werkschau gut 27000 Besucher. So ein Publikum erhält man als Hobbyfotograf nicht alle Tage.» Ein grosser Schritt also in Richtung Profifotograf und den Traum vom Geniessen. (jom)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.