Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Trans – was ist das?

Transidentität Wie viele Menschen betroffen sind, ist nicht bekannt. Die Angaben schwanken. Laut Verbänden sind 0,1 bis 1 Prozent der Bevölkerung trans*. Das kleine Wörtchen mit dem Stern steht für Menschen mit einer Transidentität. Trans* ist der Oberbegriff für Menschen, die sich nicht mit ihrem Geburtsgeschlecht identifizieren. Ein Kind, welches bei der Geburt aufgrund der männlichen Körpermerkmale als Bub erkannt wurde, später aber eine weibliche Geschlechtsidentität entwickelt, wird Transmädchen genannt. Ein Transjunge ist ein Kind, das als Bub lebt und fühlt, trotz weiblichem Körper. Als intersexuell hingegen werden Menschen bezeichnet, die genetisch oder anatomisch nicht klar dem weiblichen oder männlichen Geschlecht zugeteilt werden können.

In der Sprechstunde Geschlechtsidentität an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich erkundet Dagmar Pauli im Gespräch mit Eltern und Kind den Leidensdruck und klärt ab, ob tatsächlich eine Transidentität und nicht ein anderes Problem vorliegt. Gemeinsam mit den Jugendlichen und der Familie wird entschieden, ob nach dem ersten Einsetzen der Pubertät Hormonblocker verschrieben werden, um die Pubertät aufzuhalten. So wird vermieden, dass Stimmbruch, Bartwuchs, Brustwachstum oder Menstruation einsetzen oder fortschreiten. Somit wird Zeit gewonnen bis zur definitiven Entscheidung. Ein grosser Vorteil, da die transidenten Jugendlichen später unter Umständen unter dem Stimmbruch sehr leiden, sagt Pauli. Viele Jugendliche, aber nicht alle, die eine Hormonblockade erhalten, wünschen später, mit geschlechtsangleichenden Hormonen behandelt zu werden. Transfrauen wird Östrogen verabreicht, Transmännern Testosteron. (miz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.