Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Traktorfahrer stürzt Abhang hinunter und stirbt

KRINAU. Am Dienstagabend kurz vor 19.45 Uhr ist auf der Lochhaldenstrasse in Krinau ein Traktor von der Strasse abgekommen und ein steiles Wiesenbord hinuntergestürzt. Der 65jährige, in der Gegend wohnhafte Schweizer fuhr mit seinem Traktor in Richtung Kengelbach.

KRINAU. Am Dienstagabend kurz vor 19.45 Uhr ist auf der Lochhaldenstrasse in Krinau ein Traktor von der Strasse abgekommen und ein steiles Wiesenbord hinuntergestürzt. Der 65jährige, in der Gegend wohnhafte Schweizer fuhr mit seinem Traktor in Richtung Kengelbach. Aus bislang unbekannten Gründen geriet der Traktor mit dem rechten Vorderrad über den Fahrbahnrand hinaus, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. Der Traktor stürzte samt Fahrer einen Abhang hinunter. Der Mann wurde vom Traktor geschleudert und kam rund 20 Meter unterhalb der Strasse zum Liegen. Beim Sturz verletzte er sich so schwer, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. (ruf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.