Tradition aus dem Mittelalter

Im Mittelalter dauerte ein Bierjahr von Oktober bis Oktober. Ab März durfte kein Bier mehr gebraut werden, weil vor allem Hopfen, als Kühlung noch nicht möglich war, frisch verarbeitet werden musste. Seitdem starten die Bierbrauer am 1. Oktober ins neue Bierjahr. (pag)

Merken
Drucken
Teilen

Im Mittelalter dauerte ein Bierjahr von Oktober bis Oktober. Ab März durfte kein Bier mehr gebraut werden, weil vor allem Hopfen, als Kühlung noch nicht möglich war, frisch verarbeitet werden musste. Seitdem starten die Bierbrauer am 1. Oktober ins neue Bierjahr. (pag)