Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tote Tiere in Güllenloch gefunden

Kadaver Ein Baggerfahrer stiess am vergangenen Mittwoch während des Abbruchs eines seit längerem stillgelegten Bauernhofes in Stachen bei Arbon auf die Knochen von mehr als 46 toten Tieren. Dem Mann war zuvor eine Betonfläche aufgefallen, die beim Befahren nachgegeben hatte. Während des Entfernens des Betons stiessen die Arbeiter dann auf eine Jauchegrube, die sie ordnungsgemäss auspumpen wollten. Dabei fanden sie die Tierknochen und informierten das Amt für Umwelt des Kantons Thurgau.

Vertreter des Amtes für Umwelt und des Veterinäramtes gingen am Donnerstagmorgen auf das Gelände. Sie säuberten die Knochen und stellten sie sicher. Dabei handelt es sich mehrheitlich um Rinderknochen. Vereinzelte Gerippe von Kleintieren wie Katzen, Hunden, Kaninchen, Schweinen und Geflügel wurden ebenfalls entdeckt. Wie die Tiere starben, und wie lange sie schon tot sind, ist noch ungeklärt.

Kanton reicht Strafanzeige ein

Die landwirtschaftliche Liegenschaft wird schon lange nicht mehr bewirtschaftet. Seit 1970 wurden laut Kanton auf dem Gelände keine Grosstiere wie zum Beispiel Kühe mehr gehalten. Kälber und andere Kleintiere hätten damals noch auf diesem Hof gelebt. Wie lange, sei nicht bekannt, sagt Bettina Kunz vom Informationsdienst des Kantons Thurgau auf Anfrage.

In der ganzen Schweiz müssen Tierkadaver in den regionalen Tierkörpersammelstellen entsorgt werden. Das Entsorgen toter Tiere in Jauchegruben ist gesetzlich verboten. Wie Bettina Kunz einräumt, würden aber mehrmals pro Jahr Tiere illegal entsorgt, jedoch nicht in dieser Grössenordnung. «Dass gleich eine so grosse Anzahl Tierkadaver illegal entsorgt wird, kommt im Thurgau eher selten vor.» Das Veterinäramt des Kantons wird Strafanzeige gegen Unbekannt wegen illegaler Entsorgung von Tierkadavern einreichen. (bro)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.