Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Tote Hosen: Schon 20'000 Tickets weg

ST.GALLEN. Der Vorverkauf für das Konzert der Toten Hosen in der AFG Arena übertrifft die Erwartungen der Veranstalter. Wenige Stunden nach Start des Ticketverkaufs waren bereits 20'000 Eintritte weg.
Die Toten Hosen - hier Sänger Campino - sind ein Publikumsmagnet. (Bild: Luca Linder/Archiv)

Die Toten Hosen - hier Sänger Campino - sind ein Publikumsmagnet. (Bild: Luca Linder/Archiv)

Heute um 8 Uhr startete der Vorverkauf für das Konzert der Toten Hosen am 9. Juni in der St.Galler AFG Arena. Und die Server des Online-Händlers Ticketportal liefen heiss. "In den ersten 15 Minuten wurden 7000 Tickets verkauft", sagt Daniel Last, Mediensprecher der FC St.Gallen Event AG. "Das hat unsere Erwartungen übertroffen und ist ein schöner Erfolg." Insgesamt seien bereits 20'000 der 27'500 Eintritte weg. "Das zeigt, dass wir die richtige Band ausgesucht haben." (sg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.