Totalschaden durch Dachlawine

ST.GALLEN. An der Schwalbenstrasse ging am Samstag eine Dachlawine nieder. Diese beschädigte ein parkiertes Auto stark.

Drucken
Teilen
Eine Dachlawine beschädigte ein parkiertes Fahrzeug. (Bild: Stapo SG)

Eine Dachlawine beschädigte ein parkiertes Fahrzeug. (Bild: Stapo SG)

Kurz vor 9 Uhr ging an der Schwalbenstrasse am Samstag eine Dachlawine nieder und beschädigte ein parkiertes Auto. Am Nachmittag beschädigte ebenfalls eine andere Dachlawine an der hinteren Poststrasse ein weiteres Fahrzeug leicht. Personen wurden nicht verletzt.

Weil teilweise viel Schnee auf den Dächern liegt, warnt die Stadtpolizei St.Gallen Fussgängerinnen und Fussgänger vor weiteren Niedergängen. Sie ersucht um Vorsicht im Bereich von Häusern und empfiehlt den Sturzraum möglicher Dachlawinen zu meiden.

Die Hausbesitzer sollten laut Polizei ihre Dächer überprüfen und gefährliche Stellen absperren. (stapo)