Totalschaden bei Selbstunfall

Drucken
Teilen

Wald Am Mittwoch ist ein junger Lenker in Wald AR spektakulär verunfallt – mit bösen Folgen, jedoch glücklicherweise nur für das Fahrzeug. Der 19-Jährige kam mit dem Auto in einer Linkskurve im Bereich Nasen auf der verschneiten Strasse ins Rutschen. Sodann schlitterte das Auto über die Böschung, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt, am Auto entstand Totalschaden; es musste mittels Kran geborgen werden. (dh)