Top: Schlamm

Schlamm ist in St. Gallen fast obligatorisch. Neu ist das Schlammgang-Watching: So sitzen zwei junge Herren stundenlang neben einem Schlammfeld und benoten die Überquerungstechnik der Vorbeiziehenden.

Drucken
Teilen

Schlamm ist in St. Gallen fast obligatorisch. Neu ist das Schlammgang-Watching: So sitzen zwei junge Herren stundenlang neben einem Schlammfeld und benoten die Überquerungstechnik der Vorbeiziehenden. Nur mit einer Dame in Ballerinas haben sie Mitleid und tragen sie kurzerhand über die prekäre Stelle. Auch am OpenAir gibt's Gentlemen. (man)

Aktuelle Nachrichten