Zweimal im Final: Gelungener Saisonaufakt für Ebnat-Kappler Jan Scherrer

Der Ebnat-Kappler Freestyle-Snowboarder feiert einen gelungenen Saisonauftakt.

Urs Huwyler
Drucken
Teilen
Freestyler Jan Scherrer aus Ebnat-Kappel

Freestyler Jan Scherrer aus Ebnat-Kappel

Bild: PD

Erfolgreicher Weltcup-Auftakt für den Freestyle-Snowboarder Jan Scherrer aus Ebnat-Kappel: Sowohl in Copper Mountain (USA) als auch im chinesischen Secret Garden qualifizierte er sich in der Halfpipe souverän für den Final der Top 10.

Dank der Ränge fünf (85.5 Punkte) beim Saisonstart und sieben (80.4) als Titelverteidiger in China liegt Jan Scherrer im Weltcup als bester Schweizer derzeit auf Position fünf. An beiden Events vermochte sich der Toggenburger in den entscheidenden Runs im Vergleich zur Qualifikation, in welcher er jeweils auf den achten Platz fuhr respektive sprang, zu steigern.

Vom 14. bis 18. Januar folgt für die jumpende Elite der Heim-Weltcup in Laax. 2018 belegte der für den SC Speer Ebnat-Kappel startende Jan Scherrer – beim Internationalen Skiverband gehört er immer noch dem SC Davos an – Rang vier, im Vorjahr Rang sieben.

Aktuelle Nachrichten