Zwei Kandidaten buhlen im zweiten Wahlgang am 29. November um einen Sitz in der Geschäftsprüfungskommission der Gemeinde Wattwil

Die Gemeinde Wattwil hat die Nominationen für Wahl eines Mitglieds der Geschäftsprüfungskommission bekanntgegeben – für die FDP tritt Anita Grob an, als Parteiloser geht Alfred Britt ins Wahlrennen.

Drucken
Teilen
In Wattwil ist bei den Kommunalwahlen am 29. November noch eine Entscheidung offen.

In Wattwil ist bei den Kommunalwahlen am 29. November noch eine Entscheidung offen.

Bild: Hansruedi Kugler

(pd/bl) Nach Ablauf der Einreichefrist für die Wahl eines Mitglieds der Geschäftsprüfungskommission im 2. Wahlgang ist bekannt, wer am 29. November 2020 als offizielle Kandidatin respektive offizieller Kandidat zur Wahl stehen wird.

Als neues Mitglied für die Wahl um den letzten, freien Sitz in die Geschäftsprüfungskommission (2. Wahlgang) kandidieren: Anita Grob (FDP) und Alfred Britt (parteilos).