Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zehn Jahre Neckertal – Eine ganze Gemeinde in Feierlaune

In den Dörfern der Gemeinde Neckertal wird am 21. September der zehnte Geburtstag ausgiebig gefeiert.
Urs M. Hemm
Wie hier in Mogelsberg wurde in allen Dörfern etwas Spezielles für das Jubiläumsfest organisiert. (Bild: Urs M. Hemm)

Wie hier in Mogelsberg wurde in allen Dörfern etwas Spezielles für das Jubiläumsfest organisiert. (Bild: Urs M. Hemm)

«Einen halben Tag Neckertal pur.» Damit beschliesst die Neckertaler Gemeindepräsidentin Vreni Wild ihr Vorwort zum Programm der Jubiläumsfeier zu zehn Jahren Gemeinde Neckertal. Mit dieser Feststellung gibt sie auch ihrer Anerkennung Ausdruck über das vielfältige Angebot und das Engagement der zahlreichen Vereine.

Vreni Wild, Gemeindepräsidentin Neckertal. (Bild: PD)

Vreni Wild, Gemeindepräsidentin Neckertal. (Bild: PD)

«Wir haben von offizieller Seite bewusst auf eine zentrale Jubiläumsfeier verzichtet, weil wir die Bevölkerung in den Mittelpunkt stellen und deren Zusammenhalt aufzeigen wollten», sagt Vreni Wild. Von der Vielzahl der angebotenen Aktivitäten und Darbietungen ist die Gemeindepräsidentin denn auch nicht überrascht. «Wir wissen, dass die einzelnen Dörfer auch nach der Fusion nicht an Bedeutung verloren haben. Deshalb haben wir erwartet, dass sie die Gelegenheit wahrnehmen würden, um sich im besten Licht zu präsentieren.» Und wer, wenn nicht die Vereine, trage und präge das Dorfleben mehr, stellt Vreni Wild fest.

Dorfvereine zeigen ihr Bestes

In jeder grösseren Ortschaft der Gemeinde Neckertal finden Festaktivitäten statt. Am besten erreichbar sind die Dörfer mit dem kostenlosen Shuttle-Car, der stündlich fährt (Haltestellen siehe Plan). Geboten wird für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas.

In St.Peterzell beispielsweise präsentiert sich die Feuerwehr Neckertal, welche um 14 Uhr sogar ein neues Schlauchfahrzeug einweihen darf. Während auf dem Areal des Mehrzweckgebäudes die Landjugend, die Landfrauen sowie der Turnverein mit Spielen und einem Wettbewerb die Besucher unterhalten, werden sie vom Pilzverein Schönengrund-Wald in die Welt der schmackhaften Gewächse eingeführt. In der Goldschmiede können sich Interessierte am Schleifen von Neckerkiesel üben. Festwirtschaften im Werkhof und beim Pilzverein sorgen für das leibliche Wohl.

Wissenswertes über Pilze zeigt der Pilzverein Wald-Schönengrund. (Bild: PD)

Wissenswertes über Pilze zeigt der Pilzverein Wald-Schönengrund. (Bild: PD)

In Brunnadern gibt es gleich drei Haltestellen. In Furt öffnet die Necker Holz AG ihre Türen und gibt Einblick in die Verarbeitung von heimischem Holz. Während sich die Kinder in der Spielecke vergnügen können, wartet auf die Erwachsenen die Leimholzbar mit musikalischer Unterhaltung vom Schmittechörli. Im Haselacker kann ab acht Jahren mit den Sportschützen das Luftgewehrschiessen geübt werden und in Brunnadern Dorf wird in der Bibliothek eine Fotoausstellung von Ruedi Flotron mit dem Titel «Im Neckertal Zuhause» gezeigt.

In der Schüür sorgt Danü Wisler für den musikalischen Rahmen. Eine Festwirtschaft lädt mit verschiedenen Grilladen zum Verweilen ein. Gleich nebenan öffnet das Evangelische Kirchgemeindezentrum seine Türen. Zudem findet dort um 14.30 Uhr die Ehrung der Mitarbeitenden des «Mäntigsmarkt» statt, welcher in diesem Jahr ebenfalls sein zehnjähriges Bestehen feiern darf.

Das Schmittechörli sorgt in der Necker Holz AG für Unterhaltung. (Bild: PD)

Das Schmittechörli sorgt in der Necker Holz AG für Unterhaltung. (Bild: PD)

In Necker wird neben einer Festwirtschaft ein vielseitiges Kinderprogramm angeboten. Am Nachmittag spielen Reginald & Martin Langford’s Huusmusig Blues, Irish und Rock, am Abend unterhält das Trio Namälos die Gäste. Beim OZ Necker steht das Eventhaus von Energietal Toggenburg, wo Wildbienenhotels gebaut werden können. Um 17 Uhr wird der Film «More than honey» von Markus Imhof gezeigt.

Ohne Plan ist nicht alles zu schaffen

Unter dem Motto «von Jugendlichen für Jugendliche» stehen die Festivitäten auf dem Dorfplatz Mogelsberg. Es gibt ein betreutes Kinderparadies und verschiedene Spielattraktionen, unter anderem «gamen» auf einer Grossleinwand. Kulinarisch werden Kebabs in verschiedenen Variationen angeboten. Am Abend heizt eine Disco den Jugendlichen bis um Mitternacht ein.

In Nassen kommen die Freunde des Schwingsports auf ihre Kosten. Um 10.30 Uhr heisst es dort Anschwingen für das Club-Schwinget des Schwingclubs Flawil. Der Schlussgang ist um etwa 16.30 Uhr geplant. Weitere Unterhaltung bieten das Bürinnechörli Nassen, die Neudorfmusikanten aus Oberbüren sowie diverse musikalische Darbietungen der Nassner Jungmusikanten und der Nassnerjugend. Auch hier sind Bienen ein Thema – der Imkereiverein Neckertal hat einen Infostand und anderem mit Honigverkostung.

In allen Dörfern einmal dabei sein

In Dicken öffnet das Feuerwehrmuseum seine Türen, in welchem auch die «Wystube» zum gemütlichen Plausch einlädt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Musikgesellschaft Dicken.

In Dicken öffnet das Feuerwehrmuseum seine Tore. (Bild: PD)

In Dicken öffnet das Feuerwehrmuseum seine Tore. (Bild: PD)

In Schönengrund-Wald laden die Gewerbevereine Necketal und Schönengrund-Wald in der Landi zum Beisammensein ein. In der Festwirtschaft spielen die Kapelle Alder, die Formation Bombrasstisch sowie die Kapelle Alphöttli. Ab 18 Uhr heisst es «Männerchor on tour». Der Männerchor St.Peterzell fährt alle beteiligten Dörfer an und überrascht die Gäste mit einer Auswahl an Liedervorträgen.

Für Gemeindepräsidentin Vreni Wild ist klar: «Ohne genauen Zeitplan werde ich es nicht schaffen, alle Dörfer zu besuchen. Ich werde aber alles versuchen, damit ich überall einmal gewesen bin.»

Hinweis

Jubiläumsfeier zehn Jahre Neckertal, Samstag, 21. September, von 12 Uhr bis Mitternacht. Das komplette Programm und Informationen zu den Abfahrtszeiten an den verschiedenen Haltestellen über www.neckertal.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.