Wil: Nach Kollision mit Auto – Mädchen auf einem Kickboard verletzt sich leicht

Am Mittwochmittag, kurz nach 12 Uhr, ist es an der Kreuzung Othmarstrasse/Gallusstrasse zu einem Zusammenstoss zwischen einem siebenjährigen Mädchen mit ihrem Kickboard und einem Auto gekommen. Das Mädchen wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Bei dem Unfall zwischen Kickboard und Auto verletzte sich ein Mädchen leicht.

Bei dem Unfall zwischen Kickboard und Auto verletzte sich ein Mädchen leicht.

Bild: Kapo

(kapo/uh) Die Siebenjährige fuhr laut Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen mit ihrem Kickboard auf dem Trottoir entlang der Gallusstrasse. Gleichzeitig war eine 43-jährige Frau mit ihrem Auto unterwegs auf der Othmarstrasse.

Da sowohl die Autofahrerin als auch das Mädchen gleichzeitig die Kreuzung überquerten, kam es zur Kollision. Dabei prallte das Mädchen mit dem Kickboard frontal gegen die linke Seite des Autos.

Es stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Rettung brachte die Siebenjährige ins Spital. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Franken.