Wetterpech für den Bazenheider Winterzauber

Aufgrund der unsicheren Wetterlage wird das Konzert von «Marius & die Jagdkapelle» vom Sonntagnachmittag in die Ifang-Halle verlegt.

Beat Lanzendorfer
Drucken
Teilen
Die Bühne beim Eisfeld wäre bereit gewesen, nun müssen die Organisatoren das Konzert in die Ifang-Halle verlegen.

Die Bühne beim Eisfeld wäre bereit gewesen, nun müssen die Organisatoren das Konzert in die Ifang-Halle verlegen.

Bild: Beat Lanzendorfer

Die prognostizierten Windböen zwingen die Organisatoren des Bazenheider Winterzaubers zum Handeln. Das Konzert von «Marius & die Jagdkapelle» kann nicht wie geplant auf dem Eisfeld stattfinden. Neu wird es in der unmittelbar daneben liegenden Ifang-Halle durchgeführt.

Die Halle wird um 12.30 Uhr geöffnet. Konzertbeginn ist um 13.30 Uhr.

Die Ifang-Halle ist neu Austragungsort des Konzertes.

Die Ifang-Halle ist neu Austragungsort des Konzertes.

Bild: Beat Lanzendorfer

Die Organisation des Winterzaubers Bazenheid bedauert diesen Entscheid, für sie gilt jedoch das Motto Sicherheit zuerst.

«Wir werden alles daran setzen, den Besuchern trotzdem ein unvergessliches Konzert zu bieten und freuen uns auf viele Kinder mit ihren Eltern», sagt OK-Präsident Sandro Götschi.

Aktuelle Nachrichten