Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wetterfrosch Thomas Bucheli: «Reklamationen sind sehr selten»

Der aus dem Fernsehen bekannte Meteorologe Thomas Bucheli erklärt, dass Meteo Schweiz heute den Hauptsitz am Flughafen Kloten und nicht mehr in Zürich hat. Er reist selber häufig ins Ausland und rät all seinen Mitarbeitern, das ebenfalls zu tun.
Peter Jenni
Thomas Bucheli ist wohl der bekannteste Wetterfrisch der Schweiz. (Bid: Peter Jenni)

Thomas Bucheli ist wohl der bekannteste Wetterfrisch der Schweiz. (Bid: Peter Jenni)

Thomas Bucheli, erhalten Sie viele Reklamationen betreffend Wetterprognosen?

Ausserordentlich wenig Reklamationen. Bei den meisten Mails, die wir bekommen, handelt es sich um Fach- oder Erklärungsfragen sowie Fotos, die wir zeigen können. Reklamationen sind sehr selten und wenn, bin ich der Meinung, sind sie gerecht.

Früher hat man im Flughafen Kloten angefragt, um Genaues vom Wetter zu erfahren. Hat oder hatte Kloten eine eigene Wettervorhersage?

Kloten gehörte immer zu Meteo Schweiz. Heute, nachdem er vom Zürichberg verdrängt wurde, hat Meteo Schweiz den Hauptsitz im Flughafen. Früher glaubte man, dass Meteorologen von der Fliegerei bessere Prognosen bieten, dabei sind es heute noch die gleichen Leute von Meteo Schweiz. Sie sind spezifisch für die Fliegerei ausgebildet, jedoch weniger für Prognosen, wie das Wetter zu welcher Stunde in Kirchberg ist.

Sie sind viel auf Reisen. Unternehmen Sie diese Reisen im Auftrag von Meteo Schweiz?

Nein, alle Reisen mache ich während meiner Ferien und in der Freizeit, vielfach in Begleitung meiner Familie. Dies ist für mich eine äusserst wertvolle Weiterbildung. Dabei mache ich Erfahrungen in anderen Klimazonen, wobei ich täglich meine Wetterprognose mache, allerdings mit einfacheren Mitteln. Diese stelle ich beispielsweise den Kapitänen oder anderen Interessierten zur Verfügung. Solche Reisen empfehle ich auch meinen Leuten, denn das ergibt im Team eine enorme Wissenssteigerung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.