Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Interview

Wattwiler Schulratspräsident Stieger zur Risi-Abstimmung: «Das Projekt ist für die Schulgemeinde wichtig»

Der Abstimmungssonntag war für den Schulrat Wattwil-Krinau ein Freudentag. Ihre Vorlage, die Sanierung und räumliche Anpassung der Schulanlage Risi, wurde mit 85 Prozent Ja-Stimmen angenommen. Schulratspräsident Norbert Stieger erklärt, was zu diesem Erfolg geführt haben könnte.
Sabine Camedda

85 Prozent der Stimmbürger sagten Ja zur Sanierung und räumlichen Anpassung der Schulanlage Risi. Haben Sie an eine so grosse Zustimmung geglaubt?

Norbert Stieger, Schuratspräsident Wattwil-Krinau. (Bild: Martin Knoepfel)

Norbert Stieger, Schuratspräsident Wattwil-Krinau. (Bild: Martin Knoepfel)

Norbert Stieger: Es war im Vorfeld sehr ruhig. Wir haben bei allen Informationsveranstaltungen, die wir durchgeführt haben, gespürt, dass unser Vorhaben unterstützt wird. Dass es gerade 85 Prozent Ja-Stimmen sein werden, konnten wir nicht erwarten. Wir sind aber sehr erfreut darüber und danken für die Unterstützung des Projekts, das für die Schulgemeinde und für die Schüler sehr wichtig ist.

Was bedeutet dieses Abstimmungsresultat für den Schulrat?

Es zeigt, dass die Bürger uns eine hohe Akzeptanz entgegen bringen und dass wir in die richtige Richtung unterwegs sind.

Was, glauben Sie, hat letztlich den Ausschlag für diese hohe Zustimmung gegeben?

Wir präsentierten dem Bürger ein ausgewogenes Projekt und sie wussten, dass die Sanierung notwendig ist. Viele unserer Stimmbürger kennen die Risi aus ihrer Schulzeit und wissen, in welchem baulichen Zustand die Gebäude sind. Wir haben die Nachbarn früh informiert und einbezogen, sodass sie stets wussten, was wir machen wollen.

Der Baustart ist im Sommer 2020. Wie geht es mit der Arbeit weiter?

Wir fahren sofort weiter, bereits am Montagnachmittag haben wir die erste Sitzung, in welcher wir wichtige Entscheide fällen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.