Wattwil: Migros-Restaurant zügelt auf den Kiesplatz

Seit Montag wird in Wattwil gebaut: Die Migros frischt Supermarkt und Restaurant auf. Während der Bauzeit betreibt der Grossverteiler Provisorien.

Merken
Drucken
Teilen
Sowohl der Supermarkt als auch das Restaurant der Migros in Wattwil werden saniert.

Sowohl der Supermarkt als auch das Restaurant der Migros in Wattwil werden saniert.

Bild: Beat Lanzendorfer (Wattwil, 3. August 2020)

(pd/rus) Die Migros modernisiert ihre Filiale in Wattwil. Seit Montag werden deshalb Vorarbeiten ausgeführt und die Baustelle eingerichtet. Die eigentlichen Bauarbeiten im Supermarkt und im Restaurant starten dann am 31. August im Obergeschoss der Filiale. An diesem Tag eröffnen auch die Provisorien. Der Supermarkt wird dann nur noch im Erdgeschoss betrieben, das Restaurant zügelt auf den Kiesplatz neben dem Haupteingang. Wenn die Supermarktverkaufsfläche im Obergeschoss saniert ist, wandert das Supermarkt-Provisorium einen Stock nach oben.

Abgeschlossen wird der Umbau am 4. November sein. Dann soll gemäss Aussagen der Migros der Einkauf und der Restaurantbesuch komfortabler und attraktiver sein. Zudem werde die gesamte Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht, was einen ressourcenschonenderen Betrieb erlaube.