WATTWIL
Ott Augenoptik wechselt den Besitzer

Dieter und Kathrin Ott übergeben ihr Augenoptik-Geschäft in Wattwil nach fast 35 Jahren an ihre Nachfolger. Bei diesen handelt es sich um die Tochter und um einen Mitarbeiter. Beide sind seit mehreren Jahren im Geschäft tätig.

Drucken
Nicole de Jager-Ott (Mitte) und Stefan Büttiker (rechts) übernehmen Ott Augenoptik in Wattwil von Kathrin und Dieter Ott.

Nicole de Jager-Ott (Mitte) und Stefan Büttiker (rechts) übernehmen Ott Augenoptik in Wattwil von Kathrin und Dieter Ott.

Bild: PD

Bei der Ott Augenoptik in Wattwil bahnt sich ein Wechsel an. Stefan Büttiker und Nicole de Jager-Ott führen das Geschäft an der Bahnhofstrasse mit Wirkung ab dem 1. Januar 2022. Das geht aus einem Brief an die Kunden hervor, der dieser Zeitung vorliegt. Dieter und Kathrin Ott hatten das Geschäft auf den Mai 1987 hin von ihren Vorgängern übernommen.

Nicole de Jager wird die Firma kaufmännisch leiten. Sie ist Hotelière-Restauratrice mit Fachhochschulabschluss und hat sich in der Unternehmensführung für KMU weitergebildet. Sie ist seit 2011 als Leiterin Administration in der Ott Augenoptik tätig.

Auch Stefan Büttiker ist Toggenburger. Er ist seit fast zehn Jahren bei der Ott Augenoptik tätig und hat in dieser Zeit ein Vollzeitstudium als Optometrist an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) absolviert. Optometristen sind gemäss FNHW Spezialisten in der Messung, Analyse und optimalen Korrektur von Fehlsichtigkeit. Eine umfassende Beratung liege ihm am Herzen, hält er im Brief an die Kundinnen und Kunden fest.

Stefan Büttiker, Nicole de Jager-Ott, Dieter und Kathrin Ott (von links).

Stefan Büttiker, Nicole de Jager-Ott, Dieter und Kathrin Ott (von links).

Bild: PD

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden übernommen

Die neuen Besitzer der Firma wollen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen. Das bestätigte Nicole de Jager. Dieter Ott wird in einem Teilzeitpensum weiterhin im Augenoptikgeschäft tätig sein.

Das Team umfasst neben dem Ehepaar Ott und den neuen Besitzern fünf Mitarbeiter – eine Stelle ist offen – und drei Jugendliche in Ausbildung. Im Brief an die Kundinnen und Kunden versichern Stefan Büttiker und Nicole de Jager-Ott, dass sie das Geschäft im Sinne von Dieter und Kathrin Ott weiterführen wollen.

Kathrin Ott ist auch Präsidentin des Vereins Zentrum Wattwil. Sie wird dieses Amt nach Auskunft ihrer Tochter weiterführen. Der Verein will das Einkaufs-, Dienstleistungs-, Unterhaltungs- und Verpflegungsangebot im Zentrum der Gemeinde fördern. (mkn/pd)

Aktuelle Nachrichten