Umfahrung Bazenheid fünf Nächte gesperrt

Die Unterhalts- und Reinigungsarbeiten fallen dieses Jahr besonders umfangreich aus.

Drucken
Teilen
Hier wird fünf Nächte lang kein Auto durchfahren. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Hier wird fünf Nächte lang kein Auto durchfahren. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Die Staatskanzlei des Kantons St. Gallen teilt mit, dass die Unterhalts- und Reinigungsarbeiten bei der Umfahrung Bazenheid erneut wieder fällig sind. Weil die Arbeiten heuer umfangreicher ausfallen werden, sei die Umfahrung darum während fünf ganzen Nächten gesperrt. Es betreffe die Nachtstunden in der ersten Woche der grossen Sommerferien, von Montag, 9. Juli, bis maximal Samstag, 14. Juli. Der Streckenabschnitt der Umfahrung Bazenheid ist von etwa 20 Uhr bis 5 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt und nicht befahrbar. Der Verkehr werde während dieser Zeit über das Dorf Bazenheid umgeleitet. Die Umleitungen werden gemäss der Staatskanzlei früh genug signalisiert. (pd/lim)