Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Jetzt ist es bestätigt: Toggenburger Messe verzeichnet Besucherrekord

Schon die letzte Austragung ging mit einem neuen Rekord zu Ende. Nun darf sich das OK wieder freuen. Erneut kamen mehr Besucherinnen und Besucher an die Messe.
Ruben Schönenberger
Er war der erste von fast 16'000 Besucherinnen und Besucher. Peter Kroll begrüsste am Freitagmittag den allersten Gast der TOM 2019 mit einem kleinen Präsent. (Bild: Sabine Camedda)

Er war der erste von fast 16'000 Besucherinnen und Besucher. Peter Kroll begrüsste am Freitagmittag den allersten Gast der TOM 2019 mit einem kleinen Präsent. (Bild: Sabine Camedda)

Am Sonntag ging die Toggenburger Messe 2019 zu Ende. Nun ist klar: Die Verantwortlichen dürfen sich über einen Besucherrekord freuen. OK-Präsident Peter Kroll bestätigte gegenüber dem «Toggenburger Tagblatt», dass mit 15'900 Besucherinnen und Besucher mehr Eintritte gezählt wurden als noch bei der letzten Durchführung 2016. Schon damals durfte die Messe mit 15'200 Besucherinnen und Besuchern einen Rekord vermelden. Anders als noch vor drei Jahren war heuer der Samstag der bestfrequentierteste Tag. Auch mit den anderen Tagen zeigt sich Kroll zufrieden:

«Am Freitag hatten wir noch gar nie so viele Leute.»

Woran der Zuschaueranstieg liegt, lasse sich nicht ganz genau belegen, sagte Kroll. Ein Teil hätte vermutlich das Neckertaler Gewerbe angezogen. Ganz grundsätzlich könne man festhalten: «Mehr Aussteller bringen auch mehr Gäste mit.» Dass die Messe nur alle drei Jahre stattfinde, ermögliche den Ausstellern zudem, genügend finanzielle und personelle Ressourcen für einen attraktiven Auftritt zur Verfügung zu stellen. Entsprechend glücklich zeigt sich Messechef Kroll. Seine Gemüstlage fasst er prägnant zusammen:

«Ich bin rundum zufrieden.»

Die Stimmung sei gut gewesen, viele Aussteller wollten wiederkommen und zu Zwischenfällen sei es nicht gekommen. Welche Änderungen das OK für die nächste Messe im Jahr 2022 angeht, werde sich noch zeigen. Und auch die Zusammensetzung des OK könnte sich anders präsentieren, sagt Kroll. «Es kündigen sich Änderungen an.»

Lesen Sie nach, was an der Toggenburger Messe 2019 geschah

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.