Thomas Wenk will für die Grünen einen Sitz im Schulrat Flawil erlangen

Das gute Resultat im ersten Wahlgang motiviert Thomas Wenk, sein Interesse an der Mitarbeit im Schulrat auch im zweiten Wahlgang anzumelden.

Hans Suter
Drucken
Teilen
Thomas Wenk kandidiert für den Schulrat Flawil.

Thomas Wenk kandidiert für den Schulrat Flawil.

Bild: PD

(red) Thomas Wenk ist 38-jährig und wohnt mit seiner Frau und seinen vier Kindern auf dem Botsberg. Als Dipl. Ing. FH arbeitet er als Projektleiter in Teilzeit in einer Firma für Vermessungsinstrumente.

Ihn interessieren Lösungswege zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Kindererziehung, wie die Grüne Partei Flawil in einer Medienmitteilung schreibt. Er wolle dazu beitragen, die Schule gemeinsam so zu gestalten, dass ein optimales Lernen und Lehren möglich sei.

Als Mitglied der Grünen sind ihm ökologische und soziale Anliegen «sehr wichtig». Thomas Wenk beteiligt sich im Elternforum Botsberg, ist aktiv in der Klausgruppe der Kolpingfamilie und als Musiker im Riverside Sax-Quartett. Seine Hobbys sind Heimwerken und Fotografieren.