Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Stockenden Verkehr zu spät bemerkt: Autofahrerin verursacht in Lichtensteig eine Kollision mehrerer Autos

Am Mittwoch ist es im Tunnel Flooz zu einer Auffahrkollision mit fünf Autos gekommen, worauf an zwei Autos Totalschaden entstand. Drei Autolenker wurden leicht verletzt.
Im Tunnel Flooz in Lichtensteig musste die Einfahrt Richtung Wil nach einem Unfall für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. (Bild: Kapo)

Im Tunnel Flooz in Lichtensteig musste die Einfahrt Richtung Wil nach einem Unfall für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. (Bild: Kapo)

Eine 25-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto am Mittwoch zur frühen Abendzeit auf der Umfahrungsstrasse Lichtensteig von Dietfurt in Richtung Wattwil. Dabei bemerkte sie im Tunnel Flooz den stockenden Verkehr vor ihr zu spät und prallte ins Auto einer 50-jährigen Frau. Durch den Aufprall schob das Auto der 50-Jährigen die Autos eines 25-jährigen Mannes, einer 28-jährigen Frau sowie einer 32-jährigen Frau ineinander. Drei an der Kollision beteiligte Autofahrerinnen und -fahrer wurden leicht verletzt. Sie begaben sich selbständig in ärztliche Kontrolle. Zwei Autos erlitten Totalschaden. Aufgrund des Unfalls musste die Einfahrt Richtung Wil für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. (kapo/tik)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.