Sommerserie «Stille Schaffer»: In unserer Region würde einiges weniger gut laufen ohne sie

Sie selber sehen ihr Engagement als Hobby oder gar als nichts Aussergewöhnliches. Dennoch: Ohne diese «stillen Schaffer» wäre einiges anders: Die Senioren im Altersheim hätten weniger Spass, Wanderwege wären nicht in einem Top-Zustand und auch für Jugendliche gäbe es weniger Freizeitangebote.

Aktualisiert
Drucken
Teilen

Die nachfolgend aufgeführten Artikel sind bisher in der Sommerserie 2020 unserer Zeitung erschienen. Die Liste wird laufend aktualisiert.

Serie

«Einfach einmal eine Predigt geniessen» – Der Hemberger Otmar Würms freut sich, dass er nach drei Jahrzehnten die Verantwortung als Mesmer weitergeben kann

Während 30 Jahren wachte Otmar Würms als Mesmer über die katholische Kirche Hemberg. Für etliche Pfarrer und unzählige Kirchgänger richtete er jeweils die Kirche für den sonntäglichen Gottesdienst her. Mit den Eigenheiten seiner Dienstherren hat sich Würms gut arrangieren können, auch schlafende Hunde in der Kirche waren für ihn kein Problem. Nun geht Otmar Würms in Pension.
Urs M. Hemm