Selbstunfall mit Motorrad - Fahrer verletzt sich leicht

Am Sonntag, kurz nach 11 Uhr, ist es in Lichtensteig auf der Uttenwilerstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen.

Sabine Schmid
Drucken
Teilen
Wegen Kies rutschte der Motorradfahrer aus und stürzte. (Bild: Kapo)

Wegen Kies rutschte der Motorradfahrer aus und stürzte. (Bild: Kapo)

Wie die Kantonspolizei mitteilt, fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Uttenwilerstrasse bergwärts. In einer Linkskurve geriet der Motorradfahrer, aufgrund von Kies auf der Fahrbahn, immer weiter an den rechten Fahrbahnrand.

Er versuchte, das Motorrad nach links zu korrigieren, verlor aber die Herrschaft darüber. Dabei stürzte er zu Boden und wurde gegen einen Zaun geschleudert, schreibt die Kantonspolizei weiter. Der 34-jährige Motorradfahrer verletzte sich durch den Sturz leicht und wurde mit der Rettung ins Spital überführt.