Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schülerin kracht mit Töffli in Ebnat-Kappel in ein Auto und muss mit der Rega ins Spital geflogen werden

Am Freitagmorgen kam es in Ebnat-Kappel auf einer Kreuzung zu einem Unfall. Eine 18-jährige Töfflifahrerin zog sich unbestimmte Verletzungen zu.
Ruben Schönenberger
An dieser Verzweigung kam es zum Unfall. (Bild: Kapo)

An dieser Verzweigung kam es zum Unfall. (Bild: Kapo)

(kapo/rus) Am Freitagmorgen, 9.20 Uhr, fuhr ein 68-jähriger Autofahrer von Ebnat-Kappel herkommend in Richtung Oberer Hüsliberg, als er an der Verzweigung Steinfelsstrasse/Rosenbüelstrasse seine Fahrt verlangsamte. Zur gleichen Zeit kam eine 18-jährige Schülerin auf einem Töffli von Nesslau in Richtung Wattwil fahrend zu der Verzweigung. Die Töfflifahrerin wollte diese als Vortrittsberechtigte passieren. Dabei kam es trotz Vollbremsung des 68-jährigen Autofahrers zur Kollision, bei der das Mofa in das Auto prallte, wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt.

Die 18-jährige Schülerin zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden. Am Auto sowie am Mofa entstand ein Sachschaden von über 4000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.