Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schirme schützen nicht vor Wetter

Der Historiker Hans Büchler hat recherchiert, was es mit dem Bild aus Lichtensteig auf sich hat.
Sabine Schmid
Einweihung der Hydranten-Anlage Lichtensteig, 1891, aus dem Buch «Die Zukunft beginnt» von Hans Büchler. (Bild: PD)

Einweihung der Hydranten-Anlage Lichtensteig, 1891, aus dem Buch «Die Zukunft beginnt» von Hans Büchler. (Bild: PD)

Hans Büchler schaute das Bild, aufgenommen von Gottlieb Abderhalden 1891, ganz genau an. Irgendetwas irritierte ihn. Da fiel es ihm auf: Die Menschen schützten sich mit Schirmen. Regnete es an diesem Anlass? Nein, befand der Historiker, denn die Gebäude rund um das Zentrum Lichtensteigs waren festlich mit Fahnen geschmückt.

Hans Büchler merkte, dass er ein Bild von der festlichen Einweihung der Hydranten-Anlage in Lichtensteig vor sich hat. Und die Menschen schützten sich mit den Schirmen nicht vor dem Wetter, sondern vor dem Wasser aus den Hydranten, das in hohen Fontänen spritzte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.