Bazenheid: Sanierungsarbeiten an der Wilerstrasse sind bald fertig

In Unterbazenheid wird die Wilerstrasse ab 8.Mai für jeglichen Verkehr gesperrt. Eine Umleitung führt über die Neue Industriestrasse.

Drucken
Teilen
Die Abschlussarbeiten an der Wilerstrassse in Unterbazenheid führen dazu, dass der im Bild sichtbare Strassenabschnitt vom 8. bis 12.Mai für jeglichen Verkehr gesperrt ist.

Die Abschlussarbeiten an der Wilerstrassse in Unterbazenheid führen dazu, dass der im Bild sichtbare Strassenabschnitt vom 8. bis 12.Mai für jeglichen Verkehr gesperrt ist.

Bild: Beat Lanzendorfer

(gem/lis) Als Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Wilerstrasse in Bazenheid wird ab dem Ifang-Kreisel bis kurz vor den Abzweiger Wolfikonerstrasse kommende Woche der Deckbelag eingebaut. Die Wilerstrasse in Unterbazenheid wird deshalb vom 8. bis 12.Mai für jeglichen Verkehr gesperrt.

Das teilt die Gemeinde Kirchberg den Anstösserinnen und Anstössern des betroffenen Strassenabschnitts in einem Schreiben mit und kommuniziert den Sachverhalt im aktuellen «Gmeindsblatt». Sofern die Witterung es zulasse, beginnen die Belagsarbeiten am Montag, 4Mai, heisst es im Blatt. Die Arbeiten werden von der Firma Cellere AG ausgeführt.

Teil der Tragschicht wird ersetzt

Zuerst werden laut Gemeinde die Trottoirs gefräst und die Deckschicht ersetzt. Da nach den Fräsarbeiten die Schächte vorstehen, ist beim Begehen der Trottoirs Vorsicht geboten. Fussgängerinnen und Fussgänger sollen den Gehsteig auf der arbeitsfreien Seite benutzen. Die Belagsarbeiten der Trottoirs sollten bei guter Witterung bis am 8.Mai fertiggestellt sein. Ab Dienstag, 12.Mai, werden die Fräsarbeiten der Strasse ausgeführt. Es wird auch ein Teil der Tragschicht ersetzt. Ab diesem Zeitpunkt ist die Strasse für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Samstag, 16.Mai.

Verschiebedaten je nach Witterung

Die letzten Arbeiten werden bis am Mittwoch, 20.Mai, ausgeführt. Während dieser Abschlussarbeiten ist der Verkehr stark eingeschränkt. Die Sperrung dauert vom Dienstag, 12.Mai, 7Uhr, bis Samstag 16.Mai, 6Uhr. Gemäss dem Mitteilungsblatt sind witterungsbedingte Änderungen vorbehalten. Sollte die Witterung die Belagsarbeiten nicht zulassen, werden die Arbeiten auf den nächstmöglichen Arbeitstag verschoben. Das Verschiebedatum wird direkt an der Strasse publiziert. Während der Sperrung ist eine Umleitung signalisiert. Sie führt über die Neue Industriestrasse, biegt in die Zwizachstrasse und anschliessend in die Wilerstrasse ab und führt über Wolfikon nach Kirchberg. Das Gebiet kann auch weiträumig umfahren werden.

Zwei Bushaltestellen entfallen kurzzeitig

Der Ortsbus wird während der Strassensperrung dieselbe Umleitung machen wie der Normalverkehr. Von Bazenheid in Richtung Kirchberg fahrend, wird er somit bei der Haltestelle Ifang nach dem Restaurant Landhaus noch halten, bevor er anschliessend in die Neue Industriestrasse einbiegt und die Umleitung passiert. Die nächste Haltestelle wird dann erst bei der ehemaligen Post in Kirchberg sein. Somit entfallen während der Strassensperrung in Bazenheid in Kirchberg die Haltestellen Breiti und Husen. 

Hinweis

Weitere Informationen sind auch über die Website der Gemeinde Kirchberg, www.kirchberg.ch, ersichtlich.